Seit gestern ist der Zugang moeglich und damit das ganze Desaster und seine Zerstoerung sichtbar. Das Verwaltungsgebaeude ist nicht in Mitleidenschaft gezogen worden.